• <p class="caption transition">
<!--Am <em>20. September 2014</em> präsentiert sich der <em>Industriepark Höchst live & direkt!</em> Auf einem großen Open-Air-Gelände mit einem  Boulevard zum Anschauen und Mitmachen. Lernen Sie an verschiedenen Infoständen den weltweit angesehenen, innovativen Produktions- und Forschungsstandort Industriepark Höchst kennen. -->
Wir danken allen 15.000 Besuchern, Helfern und Mitarbeitern des Industrieparks Höchst für einen wundervollen Tag der offenen Tür im Jahr 2014! Unter dem Motto „Industriepark Höchst – live und direkt erleben“ boten die Industriepark-Unternehmen am 20. September ein buntes und abwechslungsreiches Programm mit vielen Informationen und Gelegenheiten, die Menschen und ihre vielfältigen Arbeitswelten am Chemie- und Pharmastandort kennenzulernen. Zudem gab es ein buntes Unterhaltungsprogramm. Ein Highlight war in diesem Jahr das Riesenrad. In unserer <a href="/bildergalerie">Bildergalerie</a> finden Sie einige Impressionen vom Tag der offenen Tür 2014. Die PDF zur Pressemitteilung finden sie <a href="http://staging.erlebnispark-der-industrie.de/files/downloads/Industriepark_Hoechst_Tag_der_offenen_Tuer_2014_Pressemitteilung.pdf" target="blank">hier</a>.
</p>
<!--
<p class="caption transition">
Im <em>Erlebnispark der Industrie</em>  (Frankfurt-Höchst / Nähe Tor Ost / Provadis Campus) warten auf Sie Rundfahrten durch den Industriepark Höchst, exklusive Betriebsbesichtigungen, Karriereperspektiven mit über 40 zukunftsorientierten Ausbildungsberufen, dualen Studien- und Weiterbildungsangeboten, Präsentationen der Unternehmen, Infotainment, ein buntes Bühnenprogramm, eine Kindererlebniswelt, viele Gewinnspiele und leckere Speisen und Getränke auf Sie.
</p>
<p class="caption transition">
Es gibt viele Möglichkeiten <em>mit den Unternehmen ins Gespräch</em> zu <em>kommen:</em>  Beim Tag der offenen Tür sowie auf vielen Veranstaltungen die der Industriepark Höchst ausrichtet. Nutzen Sie den direkten Draht unseres Bürgertelefons oder gehen Sie im Vorfeld in unserem <em>virtuellen Rundgang</em> auf eine Entdeckungsreise. Schauen Sie doch gleich einmal vorbei <a href="http://www.ihr-nachbar.de" target="_blank">www.ihr-nachbar.de</a>
</p>
-->

    Wir danken allen 15.000 Besuchern, Helfern und Mitarbeitern des Industrieparks Höchst für einen wundervollen Tag der offenen Tür im Jahr 2014! Unter dem Motto „Industriepark Höchst – live und direkt erleben“ boten die Industriepark-Unternehmen am 20. September ein buntes und abwechslungsreiches Programm mit vielen Informationen und Gelegenheiten, die Menschen und ihre vielfältigen Arbeitswelten am Chemie- und Pharmastandort kennenzulernen. Zudem gab es ein buntes Unterhaltungsprogramm. Ein Highlight war in diesem Jahr das Riesenrad. In unserer Bildergalerie finden Sie einige Impressionen vom Tag der offenen Tür 2014. Die PDF zur Pressemitteilung finden sie hier.

  • <p class="caption transition">
Wir drehen ein <em>RIESENrad</em> für Sie - steigen Sie ein!<br> Genießen Sie eine Fahrt im Riesenrad und bewundern Sie aus <em>40 Metern </em> Höhe die Aussicht
auf den gesamten Industriepark Höchst.
</p>

    Wir drehen ein RIESENrad für Sie - steigen Sie ein!
    Genießen Sie eine Fahrt im Riesenrad und bewundern Sie aus 40 Metern Höhe die Aussicht auf den gesamten Industriepark Höchst.

  • <p class="caption transition">
Wir bieten Ihnen einen <em>informativen Blick</em> mit den <em>Rundfahrten</em> durch den Industriepark Höchst an. Die knapp einstündige Werkstour startet am Erlebnispark der Industrie. Bitte beachten Sie hierfür die <em> <a href="/besucherinformation">allgemeinen Sicherheitsbestimmungen.</a></em>
</p>
<p class="caption transition">
Mit den <em>exklusiven Betriebsbesichtigungen</em> haben Sie die Möglichkeit einen <em>tiefen Einblick</em> und ein Erlebnis, das Sie sicher nicht vergessen werden, zu erhalten. Freuen Sie sich auf den Blick hinter die Kulissen und erleben Sie Produktionsanlagen hautnah mit sowie Führungen durch geschichtsträchtige Gebäude der Gesellschaften. Bitte beachten Sie hierfür die <em><a href="/besucherinformation">allgemeinen Sicherheitsbestimmungen.</a></em>
</p>

    Wir bieten Ihnen einen informativen Blick mit den Rundfahrten durch den Industriepark Höchst an. Die knapp einstündige Werkstour startet am Erlebnispark der Industrie. Bitte beachten Sie hierfür die allgemeinen Sicherheitsbestimmungen.

    Mit den exklusiven Betriebsbesichtigungen haben Sie die Möglichkeit einen tiefen Einblick und ein Erlebnis, das Sie sicher nicht vergessen werden, zu erhalten. Freuen Sie sich auf den Blick hinter die Kulissen und erleben Sie Produktionsanlagen hautnah mit sowie Führungen durch geschichtsträchtige Gebäude der Gesellschaften. Bitte beachten Sie hierfür die allgemeinen Sicherheitsbestimmungen.

  • Wir danken allen 15.000 Besuchern, Helfern und Mitarbeitern des Industrieparks Höchst für einen wundervollen Tag der offenen Tür im Jahr 2014! Unter dem Motto „Industriepark Höchst – live und direkt erleben“ boten die Industriepark-Unternehmen am 20. September ein buntes und abwechslungsreiches Programm mit vielen Informationen und Gelegenheiten, die Menschen und ihre vielfältigen Arbeitswelten am Chemie- und Pharmastandort kennenzulernen. Zudem gab es ein buntes Unterhaltungsprogramm. Ein Highlight war in diesem Jahr das Riesenrad. In unserer Bildergalerie finden Sie einige Impressionen vom Tag der offenen Tür 2014. Die PDF zur Pressemitteilung finden sie hier.

  • Wir drehen ein RIESENrad für Sie - steigen Sie ein!
    Genießen Sie eine Fahrt im Riesenrad und bewundern Sie aus 40 Metern Höhe die Aussicht auf den gesamten Industriepark Höchst.

  • Wir bieten Ihnen einen informativen Blick mit den Rundfahrten durch den Industriepark Höchst an. Die knapp einstündige Werkstour startet am Erlebnispark der Industrie. Bitte beachten Sie hierfür die allgemeinen Sicherheitsbestimmungen.

    Mit den exklusiven Betriebsbesichtigungen haben Sie die Möglichkeit einen tiefen Einblick und ein Erlebnis, das Sie sicher nicht vergessen werden, zu erhalten. Freuen Sie sich auf den Blick hinter die Kulissen und erleben Sie Produktionsanlagen hautnah mit sowie Führungen durch geschichtsträchtige Gebäude der Gesellschaften. Bitte beachten Sie hierfür die allgemeinen Sicherheitsbestimmungen.